Exchange 2010 SP1 – Event ID 2937 im Anwendungsprotokoll

Nach einer Migration von Exchange 2003 auf Exchange 2010 SP1 wird in regelmäßigen Abständen (und jedes Mal, wenn man einen PS-Befehl absetzt) die folgende Warnuing mit der Ereignis-ID 2937 und Quelle MSExchange ADAccess protokolliert:

Im Internet finden sich Hinweise auf das Update-Recipient Cmdlet, welches aber natürlich gezielt angewandt werden muß, da es auch alle Empfängerrichtlinien neu anwendet. Leider ist es nicht so einfach wie bei einem aktiven User, wo man einfach

Update-Recipient -Identity "<username>"

schreiben würde – der Empfänger wird nicht gefunden. Abhilfe schafft hingegen folgende Syntax:

Get-Mailbox -Arbitration | Where {$_.Name -like "SystemMailbox{*" } | Update-Recipient

Wer keine Angst vor ADSIEdit hat, kann freilich den Inhalt des homeMTA-Atributs von einer aktiven Mailbox in die entsprechende System-Mailbox kopieren, aber der Weg über Update-Recipient ist natürlich sicherer.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.