WSUS: Datenvolumen zum Herunterladen bestimmen

Wieviel will mein WSUS vom „Mutterschiff“ denn noch downloaden? Die Frage hat sich mir gestellt, nachdem mein WSUS-Verzeichnis auf 56 GB angewachsen war und relevante Updates trotzdem alle noch im Status „The files for this update have not yet been downloaded“ standen. Da ich Zugriff auf die SQL-Datenbank des WSUS hatte, ging das sehr einfach. Die bereits heruntergeladene Datenmenge kann man ermitteln mit:

SELECT SUM([BytesDownloaded])/1048576 AS MegabytesDownloaded
  FROM [SUSDB].[dbo].[tbFileDownloadProgress]

und den verbleibenden Teil mit:

SELECT SUM([TotalBytesForDownload])/1048576 AS MegabytesStillToDownload
  FROM [SUSDB].[dbo].[tbFileDownloadProgress]
  WHERE TotalBytesForDownload > BytesDownloaded

In meinem Fall lag das Ergebenis bei 32.080 MB – Geduld ist natürlich angesagt 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.