PowerShell Hack: Namen von Standardordnern in einem Exchange-Postfach

Manchmal muss man den lokalisierten Namen eines Standardordners (Inbox/Posteingang, Calendar/Kalender) usw. wissen, z.B. um mit *-MailboxFolderPermission dort Berechtigungen zu lesen oder zu setzen. Schnell und einfach kann man den Namen des Ordners feststellen mit

$calendar_folder = "$($mailbox):\$((Get-MailboxFolderStatistics $mailbox | where {$_.FolderType -eq 'Calendar'} | Select-Object -First 1).Name)"

$contacts_folder = "$($mailbox):\$((Get-MailboxFolderStatistics $mailbox | where {$_.FolderType -eq 'Contacts'} | Select-Object -First 1).Name)"

$inbox_folder = "$($mailbox):\$((Get-MailboxFolderStatistics $mailbox | where {$_.FolderType -eq 'Inbox'} | Select-Object -First 1).Name)"

Das funktioniert auch für ‚Sent Items‘ und ‚Deleted Items‘.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.